Seminarangebote

Sehr geehrte Kunden,

wir bieten Ihnen auf Anfrage
Seminare über Reinigungstechniken
etc. an.

weiterlesen

Eco System Linie - Unser alternatives Konzept in der Unterhaltsreinigung

Eco System Linie

Seit März 2011 bietet Ihnen die Händel GGG GmbH ein
alternatives Konzept in der Unterhaltsreinigung.
weiterlesen

Meldungen

zurück zur Übersicht

Weihnachtsfeier 2002

Rückblick

2002 fand die Weihnachtsfeier in der Evangelisch-Methodistischen Kirche (EMK) Bruchsal statt. Nicht zum ersten Mal wurden die Gemeinderäume für die Weihnachtsfeier der Firma Händel benutzt. Erfreulich war die hohe Anzahl der Mitarbeiter, die der Einladung gefolgt waren und sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen konnten. Nachdem der Geschäftsführer Klaus Händel die Weihnachtsfeier offiziell eröffnet hatte, begann das bunte Programm mit den Illusionen eines Zauberers, gefolgt von kurzen Ansprachen. Klaus Händel bedankte sich in der traditionellen Weihnachtsrede für das Engagement der Mitarbeiter und daß auch weiterhin die Kundenzufriedenheit sowie der menschliche Umgang miteinander bestehen und erweitert werden soll. Nach einem leckeren 4-Gang Menü des Partyservice Stegmüller folgte zu Klaviermusik der offene Teil des Abends.

So war die Weihnachtsfeier 2002 der Abschluß eines erfolgreichen Geschäftsjahres, zu dem alle Mitarbeiter beigetragen hatten und sich jetzt verwöhnen lassen durften.

   

Sektempfang für die Mitarbeiter der Händel GGG GmbH in der EMK. Die Weihnachtsfeier rollte an.

"Billiger kann eine Geburtstagsparty nicht sein". Klaus Händel stieß mit unserem Glasreiniger Tobias Streit zu dessen Geburtstag an.

Alle da? Die Weihnachtsfeier konnte beginnen.

   

"Da stech ich das Messer rein". Die Bange unseres Bereichsleiters Wolfgang Höpe um sein Jacket...

...Und schon ist das schöne Jacket zerstochen. Aber nur für Sekunden, denn Herr Höpe bekam es wieder heil zurück.

Von der Raumpflegerin zum Zauberlehrling... An diesem Abend war alles drin!

   

Gute Laune bei jung und alt.

Hier der Zauberer mit dessen Lieblingsopfer. Mit seinen Künsten brachte er nicht nur die "freiwilligen Helfer" zum Staunen und Rätseln.

Heitere und gute Stimmung - nicht nur während des Essens...

   

Können Büromitarbeiter wirklich eine Zapfanlage bedienen? Hier versuchts der Sachbearbeiter für den Großhandel sowie Fuhrparkverwalter Daniel Weimer.

Dieser jungen Mitarbeiterin, Diana Lautenschläger, stahl der Illustrator doch glatt deren BH. Natürlich auf zauberliche Art und Weise. Noch ahnt diese nichts von alledem.

So ganz blieben sie dann doch nicht fern: Die Fachgespräche unter den Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

 

Reinigung ist
Vertrauenssache

Geschäftsführer: Klaus Dieter Händel

Klaus D. Händel
Geschäftsführer